Oskar » Test und Erfahrungen 2019

Vorteile

  • 25 € Sparpläne
  • Automatisierte Vermögensverwaltung
  • Starke Performance
  • Neuer Roboadvisor
  • Mobile App

Angebot

Portfolio:

  • 5 Strategien

Produkte:

  • ETF
  • ETC

Rebalancing:

  • Keine festen Intervalle

Anlage in:

  • Aktien
  • Anleihen
  • Rohstoffe
Anlagestrategien im Überblick
Oskar 50 mindestens 50-prozentiger Aktienanteil
Oskar 60 mindestens 60-prozentiger Aktienanteil
Oskar 70 mindestens 70-prozentiger Aktienanteil
Oskar 80 mindestens 80-prozentiger Aktienanteil
Oskar 90 mindestens 90-prozentiger Aktienanteil

Der Robo Advisor OSKAR bietet eine innovative Vermögensverwaltungslösung. Ab einer Sparrate von 25 Euro pro Monat können Nutzer in ETFs investieren. Dafür hat das OSKAR-Team einzigartige Features entwickelt. Die Arbeit mit dem Robo Advisor ist ebenfalls sehr einfach: Eröffnen Sie ein Konto und beginnen Sie innerhalb von 15 Minuten mit der Verwaltung Ihrer Assets. Roboadvisor-Oskar beschleunigt das Akkumulieren von Vermögen und führt, nachdem das Anlageziel erreicht wurde, sogar Zahlungen selbstständig durch. Der Roboadvisor ist ein innovatives Instrument und ein interaktiver Finanzberater, der die Anleger bei ihren Investitionen unterstützt. Mit Digital Asset Management können Sie bereits mit monatlichen Raten von 25 Euro professionell an der Vermögensbildung teilnehmen. Jeder registrierte Kunde erhält ein Konto. Dies ist der Startschuss für eine Investition in einen ETF. Unabhängig davon, ob die Nutzer selbst investieren oder beispielsweise daran arbeiten, Wohlstand für ihre Kinder oder Enkelkinder zu schaffen.

Das Beste: Oskar-Nutzer profitieren von der wirtschaftlichen Entwicklung und haben gleichzeitig den Schutz vor Inflation. Keine langfristigen Verbindlichkeiten, sondern flexible Zahlungen ohne Fristen und Kündigungskosten.

ROBOADVISOR OSKAR: Angebot

Wie bei den meisten Wettbewerber basieren auch hier die Anlageprodukte auf einem ETF. Sie investieren weitgehend in Aktien, Anleihen und Rohstoffe. Die Kosten bewegen sich zwischen 0,8 und 1,0 Prozent des Investitionsbetrags pro Jahr, zuzüglich der Auslagen für die ETFs. Beim Robo-Adviser-Oskar sind es 0,14 % pro Kalenderjahr. Besonderes Augenmerk wird auf die Anlagemöglichkeiten für Kinder gelegt. “Haben Sie jemals versucht, ein Kinderdepot in einer Bank zu eröffnen?” Zusätzlich zu den Bewerbungsunterlagen müssen sie physisch Kopien oder Originale von Geburts- oder Ursprungszeugnissen einsenden. Es ist die Mühe und Zeit nicht wert. Beim Roboadvisor-Oskar ist das anders. Dieser Roboadvisor bietet das erste volldigitale Kinderdepot. Das Öffnen des Depots funktioniert vollständig papierlos und ohne Bürokratie. Darüber hinaus bietet OSKAR mit echtem Digital Asset Management eine interessante Anlageplattform, und nicht nur ein Sparplan, um Geld anzusparen. Das sind auf jeden Fall Argumente, die mir gefallen “, sagt Erik Poduzweit, einer der Gründer von Robo-Adviser Scalable Capital.

Welche Anlagestrategien stehen zur Auswahl?

Scalable Capital, der deutsche Marktführer unter den Robo-Advisors, stellt die Technologieplattform für den Oskar-Adviser zur Verfügung und übernimmt das Asset Management. Im Gegensatz zu Scalable Capital selbst verfügt der Oskar-Advisor nicht über 23, sondern über fünf Anlagestrategien. Wenn Kunden diesen Roboadvisor wählen, sind Investitionen einmalig oder als Sparplan möglich. Die Kombination beider Methoden funktioniert ebenfalls. Benutzer arbeiten nicht nur an der Anhäufung von Vermögenswerten, sondern können auch Steuervorteile erhalten.

Wie hoch ist die Mindesteinlage?

Beim Roboadvisor-Oskar können Sie einen Sparplan schon ab 25 Euro individuell gestalten. Eine einmalige Investition von 1000 Euro ist ebenfalls möglich.

Welche Anlagestrategie wird verfolgt?

Wer am Markt aktiv ist und seine eigenen Finanzinstrumente wählt, achtet auf größtmögliche Diversifikation und den Handel auf den Weltmärkten. Der Oskar-Robo-Advisor arbeitet folgendermaßen. Der Zusammenstellung liegt eine angemessene Anlagestrategie zugrunde, nach der das Anlageangebot verschiedene Wirtschaftsbereiche abdeckt:

  • USA
  • Europa
  • Schwellenländer
  • Asien
  • Japan
  • Small Caps global

Die Verteilung des Anlagespektrums ist ebenfalls unterschiedlich, wobei der größte Anteil auf dem US-amerikanischen Markt liegt. 26 Prozent der bedeutendsten börsennotierten US-Unternehmen bilden den Hauptbestandteil des ETF, der gemäß der Anlagestrategie der Kunden ausgewählt wird. Für Emerging Markets sind es 16 Prozent, und der Roboadvisor wählt selektiv Large-, Medium- und Small-Cap-Aktien in Emerging Markets aus. Der Anteil europäischer Wertpapiere beträgt 21 Prozent. Auch Asien (16 Prozent) und Japan (6,00 Prozent) sind vertreten. Das Asia Investment Center befindet sich in Australien, Neuseeland, Singapur und Hongkong. In Japan werden Assets aus den 225 größten japanischen Blue-Chip-Unternehmen ausgewählt. Abgerundet wird die Zusammenstellung durch 15 Prozent Anleihen von Industrieländern.

Welche Anlageklassen werden angeboten?

Alle vorgeschlagenen Strategien investieren in Aktien, Anleihen und Rohstoffe und verfügen über einen integrierten Inflationsschutz. Die Beteiligungsquote variiert je nach Risikoprofil des Anlegers zwischen 50 und 90 Prozent. Jeweilen nach Risikograd investiert Roboadvisor-Oskar 5-15 Prozent seines Anlagevermögens in inflationsgeschützte Anlagen (Gold, inflationsbedingte Anleihen). Bei nicht risikobehafteten Investoren ist der Risiko-Kapitalanteil höher, bei risikoarmen Anlegern überwiegt der Anteil weniger volatiler Bonds.

Die Kosten im Überblick

Fondskosten pro Jahr 0,14 %
Servicegebühr pro Jahr 0,80 % unter 9999,99 € Anlagesumme
1 % über 10000 € Anlagesumme
Performancegebühr Keine
Mindestanlagebetrag 1000 €
Sparplan Ab 25 €

Kontoeröffnung

Um von den Anlagestrategien zu profitieren müssen Sie zunächst ein Konto bei OSKAR eröffnen. Sie können dies entweder über die OSKAR-Anwendung oder direkt auf der OSKAR-Website tun. Während der Eröffnung müssen Sie einige Fragen zu Ihrer Person, Ihren Sparzielen und Ihren Vorkenntnissen über den Aktienmarkt beantworten.

Basierend auf Ihren Aussagen ermittelt Roboadvisor-Oskar für Sie eine ideale Strategie zur Vermögensbildung. Jetzt wird Ihnen das Kalkül bei der Verteilung wieder transparent präsentiert und die möglichen Kosten in der geplanten Sparperiode erläutert. Bevor Sie Assets handeln können, müssen Sie sich noch mit PostIdent oder VideoIdent legitimieren.

Tipp: Den Oskar Erfahrungen nach ist der VideoIdent-Vorgang schnell und einfach. Bereiten Sie Ihren Personalausweis vor und starten Sie den Vorgang auf einem PC, Laptop oder Tablet mit einer Webcam. Sie können Ihr Mobiltelefon auch mit einer Frontkamera verwenden. Wenn Sie Ihre Identität erfolgreich bestätigt haben, eröffnet die Baader Bank ein Depot und ein damit verbundenes Verrechnungskonto. Überweisen Sie einen Betrag direkt in Ihr Depot oder legen Sie einen monatlichen Sparplan von mindesten 25 Euro pro Monat fest.

Vorteile

  • bereits mit 25 Euro können Mindesteinlagensparpläne digital ausgeführt werden
  • individuelle Sparpläne für Kinder
  • eine Investition von 10.000 Euro ist am wirtschaftlichsten
  • Sicherheit, Transparenz und Service

Nachteile

  • Die Mindestanlagesumme beträgt 1000 Euro

Kundendienst

Oskar glänzt durch eine gut vorbereitete Webseite und einen detaillierten FAQ-Bereich. Den Oskar Erfahrungen nach, wenden sich Kunden von Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr telefonisch an den Robo-Advisor-Service oder schreiben eine E-Mail. Oskar ist auch auf Facebook vertreten.

Die Kontaktdaten vom Robo-Advisor OSKAR auf einen Blick:

Oskar.de GmbH
Gartenstr. 67
76135 Karlsruhe

ROBOADVISOR-OSKAR Fazit

Roboadvisor-Oskar bietet fünf verschiedene Anlagestrategien mit Eigenkapitalquoten zwischen 50 und 90 Prozent an. Anlagen erfolgen in Aktien, Anleihen und Rohstoffen. Einige von ihnen werden in inflationsgeschützte Investments (Gold, inflationsbedingte Bonds) investiert. Individuelle Sparpläne für Kinder sind ein besonderes Angebot des Digital Asset Managers. Bereits mit 25 Euro können hier die Mindesteinlagensparpläne digital ausgeführt werden. Die Mindestanlagesumme beträgt 1000 Euro. Insbesondere mit einer Investition von 10.000 Euro ist Oskar günstig. Mit einer Verwaltungsgebühr von 0,80 % das Angebot weniger teuer als die Offerten anderer Wettbewerber. Der Roboadvisor verdient auch Punkte in Bezug auf Sicherheit, Transparenz und Service. Verschiedene Tests und Berichte mit Oskar Erfahrungen bewerten diesen Robo-Advisor in vielen Kriterien mit “sehr gut”.

0 96 100 11
96.75%
Durchschnitt basierend auf 11 Bewertungen
Bewerten!
close

Danke für Ihre Bewertung!

close

Mit Absenden des Kommentars stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Website verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche Sie im Impressum finden, widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kundenbewertungen

Lesen Sie hier, welche Erfahrungen anderer User bei diesem Anbieter gemacht haben.

  • Angebot
    91%
  • Gebühren
    92%
  • Kundenservice
    93%
  • Leistungen
    93%

10 Bewertungen

Schlagsahnig;am
  • Angebot
    96%
  • Gebühren
    97%
  • Kundenservice
    96%
  • Leistungen
    95%
Habe hier einen Sparplan angelegt, mit dem ich dann auch immer regelmäßig ein Sümmchen investiere :)
Viezo
  • Angebot
    72%
  • Gebühren
    85%
  • Kundenservice
    86%
  • Leistungen
    90%
Gibt tatsächlich gar nicht mal so viele verschiedene Risikoklassen. Man ist im Grunde bei jedem Profil schon relativ riskant dabei!
Zypp50
  • Angebot
    92%
  • Gebühren
    95%
  • Kundenservice
    94%
  • Leistungen
    95%
Egal wie alt man ist, man kann hier mit Oskar gute Ergebnisse erzielen, auch ganz unabhängig von den Vorerfahrungen!
Harmsy
  • Angebot
    86%
  • Gebühren
    87%
  • Kundenservice
    90%
  • Leistungen
    85%
Hatte mich ehrlich gesagt einfach so für diesen Anbieter entschieden, da ich jetzt keine signifikanten Unterschiede oder Details festmachen konnte, auf die ich nicht verzichten möchte.
Yack
  • Angebot
    90%
  • Gebühren
    89%
  • Kundenservice
    92%
  • Leistungen
    96%
Macht schon Spaß, wenn man so langsam miterleben kann, wie das Geld ansteigt :D.
NOMB
  • Angebot
    95%
  • Gebühren
    95%
  • Kundenservice
    98%
  • Leistungen
    95%
Macht schon Sinn, sich hiermit mal zu beschäftigen, da es definitiv ein Modell ist, das auch für die Zukunft angewandt wird. Gerade wenn man mal bedenkt, dass jeden Tag mehr Leute auch privat ihre Rente vorbereiten möchte, kann man davon ausgehen, dass auch derartige Anbieter einen immer größeren Zulauf zu vermelden haben werden. Ich denke also, dass ich mich hier bereits in einen guten Posten eingegliedert habe und dabei werde ich auch bleiben! Oskar, also der Anbieter, selbst sorgte bislang auch nicht für große Nerverei. Die Anmeldung vollzog sich recht schnell und der Kundendienst war bis jetzt auch immer sehr freundlich zu mir und konnte mich gut beraten, als ich Fragen hatte. Das kann man auf jeden Fall nicht von jedem Unternehmen abverlangen und dann auch erhalten - top!
Manny
  • Angebot
    89%
  • Gebühren
    89%
  • Kundenservice
    88%
  • Leistungen
    96%
Es werden hier wirklich gute Leistungen überbracht. Lange bin ich jedoch noch nicht dabei und kann deswegen noch nicht so ganz fundierte Erfahrungen darüber mitteilen!
60Q1Za22.
  • Angebot
    94%
  • Gebühren
    94%
  • Kundenservice
    93%
  • Leistungen
    93%
Nicht ohne Grund findet man viele positive Kommentare über diesen Anbieter. Das war für mich zumindest mit der Hauptgrund mich für diesen Anbieter zu entscheiden.
Simbleton
  • Angebot
    95%
  • Gebühren
    95%
  • Kundenservice
    97%
  • Leistungen
    95%
Super Plattform, die ich nur wärmstens empfehlen kann. Am besten schaut man sich das also mal in Ruhe an und guckt, ob das auch zu einem passt :).
Oscar
  • Angebot
    97%
  • Gebühren
    96%
  • Kundenservice
    96%
  • Leistungen
    96%
Cooles Portal, dem ich mich gerne anvertraue bzw. bei dem ich gerne mein Geld lasse, damit dieses dann natürlich gewinnbringend eingesetzt werden kann, damit ich im Alter etwas mehr Geld in der Kasse habe als zuvor! Ich bin nun auch bereits seit etwa 2 Monaten dabei und kann bis jetzt zusammenfassen, dass die Vorgehensweisen dieses Anbieters definitiv sehr löblich sind und auf jeden Fall dazu beitragen, dass es auch tatsächlich funktioniert. Letztendlich haben ja alle das Interesse, dass die Renditen steigen, damit die Kunden dann auch am Ball bleiben, was in meinen Augen ein sehr gutes Modell ist, denn so arbeiten sowohl Dienstleister als auch Kunde am besten Hand in Hand im Gegensatz zu manch anderen Methoden, bei denen der Kunde sich zu sehr auf das verlassen muss, was man für ihn oder sie macht!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...